Logo Engineering Data

EASYLOCK mit geringer Höhe und 112 mm Durchmesser ELxBxG-112 (-S)(-C)(-I)

EASYLOCK
EASYLOCK MIT KUGELN

Das EASYLOCK Spannsystem ermöglicht die Positionierung und Feststellung von Werkzeugen oder zu bearbeitenden Werkstücken dank eines Spannsystems mit Kugeln mit einer Wiederholgenauigkeit des Einspannens kleiner 5 µm.

Sie werden in pneumatischen und hydraulischen Ausführungen angeboten.

EIGENSCHAFTEN

Die EASYLOCK Spannsysteme sind in Stahl oder Edelstahl erhältlich. Sie werden mit 3 Anzugsbolzen zur Zentrierung, zum Ausgleichen und zum Spannen angeboten.

Dank des Profils der konischen Ausführung des Körpers werden die Palette und die dazugehörigen Bolzen automatisch in die EASYLOCKS positioniert.

Das Entlüftungssystem ermöglicht die Ableitung der überschüssigen Luft durch die Innenseite der EASYLOCK Halterung, wodurch eine Verschmutzung der Schneidöle ausgeschlossen ist.

Wir bieten 3 Optionen an:

Blasluft-Option:

*(-S) = Blasluft

Diese dem EASYLOCK integrierte Option ermöglicht das Blasen von Spänen beim Entspannen des Werkstückes. Diese Späne werden aus dem EASYLOCK herausgeblasen.

Indexierungsoption:

*(-I) = Indexierung

            4 Indexierungen ermöglichen eine Neupositionierung des Werkzeugs alle 90°.

Kontrolloption:        

*(-C) = Kontrolle

Das Kontrollsystem dient zur Überprüfung des Öffnens von EASYLOCK beim Entspannen. Diese Option wird vorwiegend in Robotersystemen verwendet.

EASYLOCK mit geringer Höhe und 112 mm Durchmesser ELxBxG-112 (-S)(-C)(-I)